19.03.13

Frischfisch!

Auch wenn meine Posts zur Zeit leider eher spärlich sind, stricke ich doch immer noch fleißig! Zeit, Euch mal wieder eins meiner fertigen Werke zu zeigen.

Angefangen hat es damit, dass ich an meinen lange vernachlässigten Langzeitprojekt, dem Wedding Cardigan mal wieder ein paar Reihen gestrickt habe und ich dabei merkte, wieviel Spass die Fair-Isle-Strickerei mir eigentlich macht. Und so überkam mich spontan die Lust, mir zwischendurch die Mütze Caller Herrin von der wirklich talentierten und dazu noch, wie ich finde, sehr sympatischen Bloggerin und Designerin Kate Davies (die übrigens vor Kurzem ein sehr empfehlenswertes Buch "Colours of Shetland" herausgegeben hat) zu stricken. Wer Kates Blog noch nicht kennt, sollte unbedingt mal reinschauen, es lohnt sich.
 
Die Wolle für die Mütze, Alice Starmore Hebridean 2Ply, kann man direkt in Schottland bestellen - ich bin immer wieder überrascht, wie problemlos das geht!

Hier ist also das schöne Stück:
Caller_Herrin_02

Caller_Herrin_01
Von der Seite

Caller_Herrin_03
Rückansicht

Caller_Herrin_Detail
Der Abschluss: eine kleine I-Cord-Schlaufe

Was man auf den Fotos nicht sieht: die Mütze hat ein Innenband aus feinster Kaschmirwolle - da kratzt nichts Und nachdem es noch immer Winter in Stuttgart ist, trage ich sie grade jeden Tag auf dem Weg zur Arbeit - wunderbar warm!

Die Details findet Ihr auf meiner Ravelry Seite.

I just wanted to show you my lovely new hat: Caller Herrin. The design is from the very talented Kate Davies (btw: she wrote a phantastic book, "Colours of Shetland" and her blog is really worth visiting) and it was a really fun and quick knit (couldn't stop...). Because it's still winter here in Stuttgart, i wear it everyday on my way to work...cozy!

Kommentare:

anupa hat gesagt…

Traumhaft schön!
Gottlob hält sich ja der Winter in Stuttgart im Moment noch in erträglichen Grenzen.

Herzliche Grüsse aus Kirchheim u.Teck

Anupa Gabriele

Maryse hat gesagt…

Very nice colorwork!