20.03.09

Project Spectrum 2009

Vielen Dank für Eure lieben Kommentare zu meinem letzten Post! Einige von Euch haben da ganz richtig gemutmaßt...

Wie Ihr rechts sehen könnt, habe ich mir mal wieder vorgenommen, beim aktuellen Project Spectrum mitzumachen (wer es noch nicht kennt, der klicke auf das Symbol...). Dieses Jahr sind die Farben und Materialien den Himmelsrichtungen zugeordnet - eine schöne Idee, wie ich finde. Für März und April gibt es folgende Vorgaben:

NORTH (March/April)
Color: Green
Material: Stones/Gems/Rocks
Season: Winter
Element: Earth

Da paßt der tannengrüne Cardigan (Modell Nr. 4 "Jacke mit Lochmuster" aus der aktuellen Rebecca), den ich vor ein paar Tagen angefangen habe, ganz prima dazu (obwohl er auf dem Foto eher blau als grün aussieht):

rebeccacardi


Kaum zu glauben, dass aus grade mal 3 federleichten Knäuel GGH Kid Melange à 25 g ein ganzer Cardigan werden soll. Ich bin gespannt, ob das wirklich reicht...bisher mußte ich bei allen Modellen aus der Rebecca nochmal Wolle nachkaufen. Mal abgesehen von dieser äußerst optimistischen Mengenangabe, ist mir auch noch ein Fehler in der Anleitung aufgefallen: zwischen den einzelnen Musterreihen müssen 3 Reihen glatt rechts gestrickt werden, nicht, wie angegeben, nur eine...

Nachdem ich seit heute auch zu den stolzen Besitzerinnen eines Knit Picks -Nadelsets (oder Knit Pro, wie die Nadeln jetzt in Deutschland heißen - bestellt bei Knitty Bitty) gehöre, habe ich gleich mal die Nadel gewechselt + bin ganz angetan: die Übergänge sind perfekt glatt, das Kabel verdreht sich nicht und die Spitzen sind auch für etwas fummeligere Sachen, wie z.B. das Zusammenstricken von 3 Maschen für das Lochmuster des Cardigans, gut geeignet. Wenn ich jetzt noch vergleiche, was für einen Berg Stricknadeln dieses kleine Mäppchen ersetzt...perfekt für meine Reisetasche!

Kommentare:

Lucy hat gesagt…

Hallo Snorka,
da bin ich mal gespannt, wie deine Jacke dann fertig aussieht!
Projekt Spectrum kenne ich noch nicht, da geh ich gleich mal luschern... ;-)
Die Knit Picks finde ich auch grandios, sie sind so herrlich spitz, und außerdem erfreuen die schönen Farben beim Stricken noch mal obendrauf. :-)
Liebe Grüße,
Lucy

Anonym hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.
Susanne hat gesagt…

Mmmh, schönes Garn und tolle Farbe. Federleicht und trotzdem wärmend. Bin auch gespannt, ob die Menge Garn tatsächlich reicht. Habe da so meine Zweifel... drücke Dir aber die Daumen, dass es klappt.
Liebe Grüße
Susanne

reginas eigene welt hat gesagt…

Hallo Snorka,
ich stricke seit über 25 Jahre ... mit "normalen" Nadeln, und vor 2 Wochen habe ich mir die KnitPro gekauft - aber hallo - ich komme von der Steinzeit direkt in die Zukunft! Ich dachte nie, dass bei "STRICKNADELN" ein SSSSOOOO großer Unterschied sein kann.
Die Kid Melange habe ich auch daheim, aber vorher muss der Pulli für meinen Sohnemann fertig werden *seufz* Aber ob die Wolle reicht oder nicht habe ich nicht bezweifelt, bin echt gespannt.
Liebe Grüße
Regina

Manu hat gesagt…

liebe Snorka,
wo steckst du????

ich schau hier immer mal rein, aber es ist schon sooo lange nix neues da, geht´s dir gut??

liebe Grüße
Manu

Snorka hat gesagt…

Hallo Manu,

wie Du siehst, gibt's mich noch. Kein Grund zur Sorge, nur ohne eigenen Computer ist das Bloggen momentan recht umständlich (ich hoffe, das ändert sich bald).

LG Snorka