11.05.11

Riddari

Es ist zwar für die momentanen Temperaturen etwas unpassend (ich sitze grade barfuß und im Spaghettiträgertop am Computer...), aber so ist das manchmal mit Strickprojekten: angefangen bei Schnee + Eis, beendet bei Freibadwetter...
Dieser Lopi-Pullover hier sollte eigentlich ein Geburtstagsgeschenk für meinen Schatz und damit Anfang März fertig werden. Die letzten Fäden vernäht habe ich aber erst im Osterurlaub. Da es ja eine Überraschung werden sollte, habe ich heimlich an vorhandenen Pullovern Maß genommen. Etwas gewundert hat mich, dass ich das Strickpaket in Größe XXL bestellen mußte (offensichtlich fällt das Modell wohl sehr schmal aus, oder die Isländer sind ziemliche Hänflinge ;-) ). Dass mein erster Männerpullover dann aber nicht nur gut paßt, sondern auch gefällt, freut mich natürlich ganz besonders!

Riddari_front
Einmal von vorne

Riddari_back
Einmal die Rückansicht (übrigens, für alle Nichtgärtner: was Ihr hier im Hintergrund seht, ist ein sogenanntes "Insektenhotel").

Riddari_Detail_02
Das Stricken der Rundpasse hat viel Spass gemacht, auch wenn es mit drei Farben manchmal etwas fummelig war.

Riddari_Detail
Ein ganz hübsches Detail: alle Abschlüsse haben farblich abgesetzte Rollränder

This is my first men's sweater (a birthday-present for my sweetheart): Riddari made out of icelandic Lett-Lopi.

Modell / Pattern: Riddari (available together with the yarn as a kit)
Nadel / Needlesize: 4,00 mm
Wolle / Yarn: Lett Lopi
Gekauft bei / bought at: Islandwolle-Versand

Kommentare:

grannysmith hat gesagt…

gratulation, der pullover passt ja perfekt! :-)


ich stricke derweil fleissig am topstykke - ärmelpartie habe ich hinter mir, jetzt wird nur noch runde um runde 'mindless' nach unten gestrickt. ;-)

lg, sab

Lunacy hat gesagt…

Toll ist der geworden. Eine schöne Überraschung für deinen Liebsten.
LG
Anja

Anonym hat gesagt…

sehr schön!
euch beiden ein schönes wochenende!
die junica

Snorka hat gesagt…

Hmm, hier waren eigentlich auch noch Kommentare von Sab und Anke, die jetzt aber merkwürdigerweise verschwunden sind. Vielen lieben Dank dafür (ich habe sie nicht gelöscht). Mal sehen, ob ich rauskriege woran es liegt...

http://www.grannysmith.twoday.net hat gesagt…

blogger hatte letzte woche (die-do)einen totalausfall. blogeinträge und kommentare wurden deshalb gelöscht und zwar auf nimmerwiedersehen! das betraf sämtliche bei blogger gemeldeten blogs.


aber ich wiederhole mein lob gern: der pulli passt perfekt. :-)

lg, sab